Posts

Rückblick Jänner

Gesehen: 
Vikings! Yeah - endlich gehts weiter! Natürlich sofort den ersten Teil der 5. Staffel auf Prime weiter geschaut, ich bin wirklich schon sehr gespannt, was sich Ivar noch alles einfallen lasst. Ursprünglich fand ichs sehr schade, dass Ragnar nicht mehr dabei ist, aber Ivar ist ein würdiger Nachfolger.
Shameless - nach Vikings konnte ich mich zuerst für nix so richtig begeistern. Soviele Serien sind jetzt angelaufen aber bei nix hatte ich richtig Lust drauf. Dann hab ich seit langem Mal wieder eine Vorschau für Shameless gesehen und jetzt bin ich wieder voll reingekippt. Leider gibt es die 8.Staffel noch nicht auf deutsch, muss ich noch warten. Englisch tu ich mir echt schwer bei der Serie. Manchmal frag ich mich schon, ob so ein biederes Dasein wirklich alles ist. Vielleicht fehlt uns ein bisschen Sex, Drugs & Rock´n´Roll? 
The Fall - so depressiv, passt genau in den Jänner, kann man irgendwie nur schauen, wenn es draußen kalt und düster ist. Eigentlich ist die Story jetzt a…

Prinzessinnen-Mantel Coralie

Bild
Näher läuft und läuft und läuft. Wir haben es im neuen Jahr bis jetzt wirklich geschafft, dass jede Woche mindestens 1 Sache fertig wird.
Das ist ja einer der Vorteile an einem Frauenhaushalt und einem gemeinsamen Hobby - wenn eines der Kinder gerade von einem von uns etwas dringend braucht, macht der andere einfach weiter. Das erhöht die Produktion natürlich ungemein.

Am Wochenende haben wir mit dem Zuschnitt für einen neuen Walkmantel für die Prinzessin begonnen (Walk war u.a. im Abverkauf bei Herzilein, da musste einer mit und der gekaufte Walkpulli aus dem Herbst war dieses Jahr ein total Reinfall, leider nicht gut geschnitten und auch vom Material her sehr unangenehm). Als Schnitt haben wir auf Makerist von Frau Mathilda den Coralie-Mantel ausgesucht. Der ist kindlich verspielt und passt somit perfekt. Eigentlich trägt die Prinzessin erst Gr. 104, weil aber ja auch noch was drunter passen soll, haben wir Gr. 110 gewählt. 

Definitiv unser bisher aufwendigstes Projekt, da man die g…

96,6

Wir haben ja keine Waage, aber gestern hatte ich die Gelegenheit, mich bei der Urli zu wiegen.

Neuer Stand: 96,6

- 2,85 kg in 4 Woche finde ich sehr OK. Und dabei habe ich 1x sogar einen Schummeltag eingelegt und auch einige Male Alkohol getrunken.

Wenn sich das so weiterentwickelt, bin ich sehr zufrieden.

Ballsaison

Während ich mit den Kindern "ausschlafen" durfte (das Besucherkind hatte nachts doch etwas Heimweh, da aber mitten in der Nacht heimbringen keine richtig gute Alternative war, haben wir uns darauf geeinigt, dass sie zu uns ins Bett kommen darf; wir haben also 2 Erwachsene und 3 Kinder in einem Bett die Nacht verbracht), machten sich die Mama und die Große auf zum Ballkleid Shoppen.

Mitte Februar ist nämlich der erste Schulball, den unsere Große besuchen darf und natürlich benötigt man dafür auch ein Ballkleid. Da gibs eigentlich eh nur eine einzige Adresse in Wien, nämlich den Peek&Cloppenburg in der Kärtnerstrasse. Beste Auswahl, tolles Personal und Änderungen gehen fix.

Während also die beiden einen Traum von Tüll träumten, krümmelte ich mich um halb 10 mit den beiden Mädchen aus dem Bett und zum Frühstück. Der Babybub schlief einfach weiter, ungestört von unserem Aufbruch.

Für die Mädchen essen, für mich Kaffee - dann durften sie Vaiana schauen, das hatte ich gestern …

Wieso heißt das eigentlich freier Freitag?

Neben dem wirklich aussergewöhnlichen Kauf am Freitag hatten wir wie immer den ganz normalen Wahnsinn. Eigentlich ist ja Freitag mein "freier Tag" - davon hab ich nur bis jetzt nie was gemerkt ! Ich glaube, seitdem ich freitags nicht mehr im Büro bin, arbeite ich mehr als jemals zuvor an einem Freitag.

Freitag ist nun unser fixer Waschküchen-Morgen, das klappt nämlich einfach echt toll mit der Waschküche bei uns im Haus. Aktuell ist es sogar noch gratis, weil nach wie vor die Bezahleinheit nicht repariert ist, danach kostet es angeblich 60 Cent pro Waschgang. Wir haben 3 Waschmaschinen und 3 Trockner, wenn wir alle gleichzeitig benutzen können dann reichen uns 2 Termine / Woche. Aktuell ist es meistens Montag oder Dienstag und fix der Freitag, da den ich übernehmen kann. Wir haben ja doch so an die 10 Maschinen Wäsche pro Woche, mit Handtüchern und Bettwäsche oft noch mehr.
Nachdem die Wäsche erledigt war, sind wir schnell mit nur dem Kleinsten zu IKEA gedüst und haben ein …

Brumm Brumm

Bild
Manchmal gehts einfach schneller als man denkt.

Letzten Samstag waren wir ja spontan im Autohaus, um einen möglichen Nachfolger zu begutachten. Es werden ja nicht allzuoft die 7-Sitzer ausgestellt und nachdem man uns telefonisch versichert hat, dass es einen gibt, wollten wir das nutzen.

1 Stunde (die mussten wir warten, bis der Verkäufer Zeit hat) konnten wir also probesitzen, alles ausprobieren, mehrmals rein und raus klettern, alle Sonderaustattungen nachlesen und das Auto streicheln. Sehr schön schaut er aus, so in der höchsten Ausstattung, wie er da steht. Eigentlich wollten wir ja nur eine darunter, aber mehr ist schließlich mehr.

Nachdem der verkäufer endlich Zeit für uns hat, lassen wir uns aber zur Sicherheit noch ausrechnen, wieviel Ersparnis es wäre, wenn wir die etwas niedrigere Ausstattung nehmen - nicht ganz 1000 Euro. Gut, das macht das Kraut auch nicht fett. Und die Lieferzeit wäre frühestens im April, und dann wieder nicht 100% sicher. Wir lassen uns das Auto reservie…

Jacke für den Jüngsten

Bild
Einer der Vorsätze für das neue Jahr war endlich mal richtig viel zu nähen.
Wir waren auch wirklich sehr sehr fleißig bis jetzt und die beiden kleinsten haben schon einiges an Sommerkleidung. Heute ist noch ein Projekt fertig geworden, dass uns besondern gut gefällt.
Den Schnitt hat meine Frau entdeckt und sich sofort verliebt -  Bärliner Cardigan. Haben wir bei der Aktion auf makerist gekauft, wo viele Schnitte um 2 Euro dabei waren.

Den Stoff haben wir dann Online gesucht und 2 Farben gewählt, die gut zur Garderobe des Jüngsten passen. Beide sind eher so wie Swaet, dehen sich nur gering, dadurch haben wir den Schnitt etwas abgewandelt an den Ärmeln. Aber da es etwas dickere Stoffe sind, sollte die Jacke auch in der Übergangszeit gut warm halten.



Steht ihm, finde ich - nur die Ärmel würde ich beim nächsten Mal noch etwas weiter machen (er zuppelt auch schon dran rum) und etwas kurzer für ihn.

Ansonsten ist es ein super Schnitt, für jeden Anfänger geeignet. Das schwierigste war, den A…